Gesundheitstag bei der Spedition Graßl

Gesundheitstag bei uns im Haus mit der BARMER
Thema Faszien:
Ein wichtiger Hintergrund zur Entwicklung des Faszientrainings ist die Erkenntnis, dass die überwiegende Mehrheit der Überlastungsschäden im Sportbereich nicht die Muskelfasern, Knochen, oder Bandscheiben betreffen, sondern auf ein Versagen des faserigen, kollagenen Bindegewebes des Bewegungsapparates zurückzuführen ist.
Mit dem RückenRETTER von der BARMER wurden uns ein paar tolle Übungen gezeigt die leicht im Alltag zu integrieren sind und ihre Wirkung haben.

Wir erfuhren in einem Kurzvortrag mehr zum neuen Fitnesstrend.

  • Was sind Faszien?
  • Welche Aufgabe haben Sie in unserem Körper?
  • Wie trägt Faszientraining zu mehr Gesundheit bei?

Probierten praktische Übungen mit der rückenretter-Rolle.

Mit der rückenretter-Rolle werden die Faszien durch Massage, Kräftigungs- und Mobilisationsübungen trainiert.

Kurze niederschwellige Trainingseinheiten mit dem rückenretter-Trainingsprinzip tragen zu mehr Aktivität und zur Prävention von

Rücken- und Muskelschmerzen bei.

Dadurch werden Stressauswirkungen reduziert, Verspannungen gelöst und die Beweglichkeit verbessert.

 

Fazit: Viele praktische Übungen für mehr Rückengesundheit am Arbeitsplatz!

Vielen Dank an Katja Hofbauer von der BARMER in Deggendorf und an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die sich die Zeit für sich und ihre Faszien genommen haben