„Lieferung frei Bordsteinkante“

Vor allem unsere lieben Fahrer haben fast täglich mit diesem Thema zu kämpfen und ich wähle bewusst das Wort „kämpfen“, denn sie haben so und so einen stressigen Alltag und müssen dann auch noch immer wieder über DIESES Thema mit Kunden diskutieren:

„Lieferung frei Bordsteinkante“ bei Bestellungen

Wird eine Sendung „frei Bordsteinkante“ geliefert, bedeutet dies, dass das Speditionsunternehmen bzw. der Lieferant die entsprechende Sendung am Straßenrand ablegen darf. Die gelieferte Ware muss also nicht bis zu eurer Haustür oder gar in eure Wohnung gebracht werden. Als Käufer müsst ihr euch demnach darum kümmern, dass ihr den bestellten Artikel von der „Bordsteinkante“, also vom Straßenrand, in eure Wohnung bekommt.

Bei einer Anlieferung der Ware „frei Bordsteinkante“ wird die Ware lediglich vom Fahrzeug abgeladen, nicht jedoch weiter in die Wohnung oder Geschäftsräume getragen.
Die Lieferung erfolgt also bis zum Bordstein oder Bürgersteig der im Kaufvertrag angegebenen Lieferadresse.
In der Regel informiert der Spediteur über den Zeitpunkt der Lieferung, sodass man als Käufer vorab dafür sorgen kann, genügend Personen zum Weitertransport der Ware zu organisieren.

Liebe Kundinnen und Kunden, bitte denkt bei eurem nächsten online-Einkauf, oder aber auch beim nächsten größeren Kauf, den ihr Euch nach Hause liefern lasst daran VORHER zu fragen, ob die Ware auch ins Haus getragen wird … und vielleicht habt ihr ja mal ein nettes Wort für die vielen, vielen Fahrer die täglich ihr Bestes geben!
Danke.