Spendenübergabe Tafel und Kinderschutzbund

Die Spedition Graßl hat sich dieses Jahr dazu entschieden auf Weihnachtspräsente für die Geschäftspartner zu verzichten, um mit dem dafür vorgesehenen Betrag soziale Projekte zu unterstützen.

Gestern wurden die Schecks in einem feierlichen Rahmen im Neuen Rathaus im Büro der OB Dr. Christian Moser von Philipp Graßl übergeben.
Wir freuen uns die Tafel Deggendorf (vertreten durch Christiane Preis) mit 1.500 Euro zu unterstützen.

Das Präventionsprojekt „Total vernetzt und alles klar!“ des Kinderschutzbund Deggendorf-Plattling (vertreten durch Ehrenvorsitzende Mechthild Beer und 1. Vorsitzende Frau Schäfer-Plettl) fördern wir mit 1.000 Euro. Foto: Multimediastelle der Stadt Deggendorf